Bitcoin Wallets

Blockchain ist eine der beliebtesten Bitcoin-Geldbörsen. Der Zugriff auf diese Brieftasche kann von jedem Browser oder Smartphone aus erfolgen. Blockchain.info bietet zwei verschiedene zusätzliche Ebenen. Für die Browserversion können Benutzer die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, während mobile Benutzer bei jedem Öffnen der Wallet-Anwendung eine PIN-Code-Anforderung aktivieren können.

In diesem einfachen Handbuch erfahren Sie, was eine Kryptowährungsbrieftasche ist, wie sie funktioniert und welche die besten auf dem Markt sind.

Was ist ein Cryptocurrency Wallet?

Eine Kryptowährungsbrieftasche ist ein Softwareprogramm, das private und öffentliche Schlüssel speichert und mit verschiedenen Blockchain interagiert, damit Benutzer digitale Währungen senden und empfangen und ihren Kontostand überwachen können. Wenn Sie Bitcoin oder eine andere Kryptowährung verwenden möchten, benötigen Sie eine digitale Geldbörse.

Cryptocurrency Wallet Guide: A Step-By-Step Tutorial

Was sind die verschiedenen Arten von Cryptocurrency Wallets?

Es gibt verschiedene Arten von Brieftaschen, mit denen Sie Ihre digitale Währung auf unterschiedliche Weise speichern und darauf zugreifen können. Brieftaschen können in drei verschiedene Kategorien unterteilt werden: Software, Hardware und Papier. Software Wallets können Desktop, Mobile oder Online sein.

  • Desktop: Brieftaschen werden heruntergeladen und auf einem PC oder Laptop installiert. Sie sind nur von dem einzelnen Computer aus zugänglich, auf den sie heruntergeladen wurden. Desktop-Geldbörsen bieten eine der höchsten Sicherheitsstufen. Wenn Ihr Computer jedoch gehackt wird oder ein Virus auftritt, besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihr gesamtes Geld verlieren.
  • Online:Brieftaschen laufen in der Cloud und sind von jedem Computergerät an jedem Ort zugänglich. Während sie bequemer zugänglich sind, speichern Online-Geldbörsen Ihre privaten Schlüssel online und werden von Dritten kontrolliert, wodurch sie anfälliger für Hacking-Angriffe und Diebstahl werden.
  • Mobile:Brieftaschen werden in einer App auf Ihrem Telefon ausgeführt und sind nützlich, da sie überall verwendet werden können, auch in Einzelhandelsgeschäften. Mobile Geldbörsen sind aufgrund des begrenzten verfügbaren Speicherplatzes auf einem Mobiltelefon normalerweise viel kleiner und einfacher als Desktop-Geldbörsen.
  • Hardware:Brieftaschen unterscheiden sich von Software-Brieftaschen darin, dass sie die privaten Schlüssel eines Benutzers auf einem Hardwaregerät wie einem USB-Stick speichern. Obwohl Hardware-Wallets Transaktionen online durchführen, werden sie offline gespeichert, was die Sicherheit erhöht. Hardware Wallets können mit mehreren Webschnittstellen kompatibel sein und verschiedene Währungen unterstützen. Es hängt nur davon ab, welche Sie verwenden möchten. Darüber hinaus ist es einfach, eine Transaktion durchzuführen. Benutzer schließen ihr Gerät einfach an einen internetfähigen Computer oder ein Gerät an, geben eine PIN ein, senden eine Währung und bestätigen. Hardware-Geldbörsen ermöglichen einfache Transaktionen und halten Ihr Geld offline und vor Gefahren geschützt.
  • Paper:
    Brieftaschen sind einfach zu bedienen und bieten ein sehr hohes Maß an Sicherheit. Während sich der Begriff Papiergeldbörse einfach auf eine physische Kopie oder einen Ausdruck Ihrer öffentlichen und privaten Schlüssel beziehen kann, kann er sich auch auf eine Software beziehen, mit der ein Schlüsselpaar sicher generiert wird, das dann gedruckt wird. Die Verwendung einer Papiergeldbörse ist relativ einfach. Die Überweisung von Bitcoin oder einer anderen Währung in Ihre Brieftasche erfolgt durch Überweisung von Geldern aus Ihrer Software-Brieftasche an die auf Ihrer Brieftasche angegebene öffentliche Adresse. Wenn Sie alternativ Geld abheben oder ausgeben möchten, müssen Sie lediglich Geld von Ihrer Papiergeldbörse auf Ihre Software-Geldbörse überweisen. Dieser Vorgang, der oft als „Kehren“ bezeichnet wird, kann entweder manuell durch Eingabe Ihrer privaten Schlüssel oder durch Scannen des QR-Codes auf der Papiermappe durchgeführt werden.

Sind Cryptocurrency Wallets sicher?

Brieftaschen sind in unterschiedlichem Maße sicher. Die Sicherheitsstufe hängt von der Art der verwendeten Brieftasche (Desktop, Mobil, Online, Papier, Hardware) und dem Dienstanbieter ab. Ein Webserver ist eine an sich riskantere Umgebung, um Ihre Währung im Vergleich zu offline zu halten. Online-Geldbörsen können Benutzer möglichen Schwachstellen in der Geldbörsenplattform aussetzen, die von Hackern ausgenutzt werden können, um Ihr Geld zu stehlen. Offline-Geldbörsen hingegen können nicht gehackt werden, da sie einfach nicht mit einem Online-Netzwerk verbunden sind und sich aus Sicherheitsgründen nicht auf Dritte verlassen.

Obwohl sich Online-Geldbörsen als am anfälligsten und anfälligsten für Hacking-Angriffe erwiesen haben, müssen bei der Verwendung von Geldbörsen sorgfältige Sicherheitsvorkehrungen getroffen und befolgt werden. Denken Sie daran, dass Sie Ihr Geld verlieren, egal welche Brieftasche Sie verwenden, wenn Sie Ihre privaten Schlüssel verlieren. Wenn Ihre Brieftasche gehackt wird oder Sie Geld an einen Betrüger senden, gibt es keine Möglichkeit, verlorene Währung zurückzugewinnen oder die Transaktion rückgängig zu machen. Sie müssen Vorsichtsmaßnahmen treffen und sehr vorsichtig sein!

Armory

Armory ist eine Open-Source-Bitcoin-Desktop-Brieftasche, die sich perfekt für erfahrene Benutzer eignet, die Wert auf Sicherheit legen. Zu den Funktionen von Armory gehören Kühlhaus, Transaktionen mit mehreren Signaturen, einmalig druckbare Sicherungen, Schnittstelle für mehrere Brieftaschen, GPU-resistente Brieftaschenverschlüsselung, Schlüsselimport, Schlüsselübergabe und vieles mehr. Obwohl es eine Weile dauert, bis Armory sein volles Potenzial erkannt und ausgeschöpft hat, ist es eine großartige Option für technisch versierte Bitcoiner, die ihr Geld sicher aufbewahren möchten.

  • Pros: Gute Privatsphäre, hervorragende Sicherheitsfunktionen, Optionen für mehrere Signaturen, solide Kühlspeicheroptionen, kostenlos.
  • Nachteile: Nur über den Desktop-Client zugänglich, nicht für Anfänger.

Trezor

Trezor ist eine Hardware-Bitcoin-Brieftasche, die sich ideal zum Speichern großer Mengen von Bitcoins eignet. Trezor kann nicht mit Malware infiziert werden und legt niemals Ihre privaten Schlüssel offen, wodurch es so sicher ist wie herkömmliches Papiergeld. Trezor ist Open Source und transparent. Alle technischen Entscheidungen profitieren von einer umfassenderen Konsultation der Community. Es ist einfach zu bedienen, hat eine intuitive Benutzeroberfläche und ist Windows-, OS X- und Linux-freundlich. Einer der wenigen Nachteile der Trezor-Brieftasche ist, dass Sie Bitcoins senden müssen. Dies macht Trezor daher am besten für inaktive Sparer, Investoren oder Personen, die große Mengen von Bitcoin hochsicher halten möchten.

  • Pros: Gute Sicherheit und Privatsphäre, Kühlraum, benutzerfreundliche Weboberfläche, eingebauter Bildschirm, Open Source-Software, anfängerfreundlich.
  • Cons: Kostet $ 99, muss Gerät haben, um Bitcoins zu senden

Exodus

Exodus ist eine relativ neue und unbekannte digitale Geldbörse, die nun derzeit nur auf dem Desktop verfügbar ist. Es ermöglicht die Speicherung und den Handel von Bitcoin, Ether, Litecoins, Dogecoins und Dash über eine unglaublich einfach zu bedienende, intuitive und schöne Oberfläche. Exodus bietet auch eine sehr einfache Anleitung zum Sichern Ihrer Brieftasche. Eines der großartigen Dinge an Exodus ist, dass es einen integrierten Shapeshift-Austausch hat, mit dem Benutzer Altcoins gegen Bitcoins tauschen können und umgekehrt, ohne die Brieftasche zu verlassen.

  • Pros: Gute Privatsphäre und Sicherheit, anfängerfreundlich, intuitiv, einfach zu bedienen, In-Wallet-Handel, unterstützt mehrere Währungen, Open-Source-Software, kostenlos.
  • Cons: Hot Wallet, kein Webinterface oder mobile App

Copay

Created by Bitpay, Copay is one of the best digital wallets on the market. If you’re looking for convenience, Copay is easily accessed through a user-friendly interface on desktop, mobile or online. One of the best things about Copay is that it’s a multi-signature wallet so friends or business partners can share funds. Overall, Copay has something for everyone. It’s simple enough for entry-level users but has plenty of additional geeky features that will impress more experienced players as well.

  • Pros: Good privacy & security, multisig transactions, multiple platforms & devices, multiple wallet storage, beginner friendly, open source software, free
  • Cons: Can be slow & unresponsive, limited user support

Jaxx

Jaxx is a multi-currency Ether, Ether Classic, Dash, DAO, Litecoin, REP, Zcash, Rootstock, Bitcoin wallet and user interface. Jaxx has been designed to deliver a smooth Bitcoin and Ethereum experience. It is available on a variety of platforms and devices (Windows, Linux, Chrome, Firefox, OSX, Android mobile & tablet, iOS mobile & tablet) and connects with websites through Firefox and Chrome extensions. Jaxx allows in wallet conversion between Bitcoin, Ether and DAO tokens via Shapeshift and the import of Ethereum paper wallets. With an array of features and the continual integration of new currencies, Jaxx is an excellent choice for those who require a multi-currency wallet.

  • Pros: Good privacy & security, Multi-currency, wallet linking across multiple platforms, great user support, feature rich, user-friendly, free.
  • Cons: Code is not open source, can be slow to load.

More at: BlockGeeks

Share: